VW und Porsche, WirtschaftsWoche vom 11. Mai 2009

Wendelin Wiedeking ist ein Frend klarer Worte, die immer für einen Aufreger gut sind. Mal echauffiert er sich lautstark über staatliche Subventionen für neue Autofabriken, obwohl er durch die Produktion des Porsche Cayenne-Rohbaus im tschechischen VW-Werk in Bratislava selbst indirekter Profiteur solcher Subventionen war. Mal erklärt er gestandenen Fondsmanagern, dass er ihr Geschäft sehr genau verstehe, sie seines aber leider gar nicht.

WirtschaftsWoche, 11. Mai 2009