In Rulle im Haus "Maria Frieden"

Kirche in Rulle

Vor St. Johannes in Rulle

„Bildung ist grundleged für die Lebenschancen jedes Einzelnen. Gleiche und gute Bildungsmöglichkeiten sind deshalb die Basis für eine gerechte Gesellschaft." Das betonte Mathias Middelberg beim Besuch Hauses "Maria Frieden" in Rulle. Die Leiterin der von der katholischen Kirche getragenen Jugendbildungsstätte, Lydia Engelkamp, erläuterte die Schwerpunkte ihrer Arbeit, die sich vor allem auf die Förderung benachteiligter Jugendlicher konzentriert.  „Viele Schüler des Berufsgrundbildungsjahres und der Hauptschule haben durchaus Ängste vor der Zukunft. Wir versuchen mit unseren mehrtägigen Kursen den Jugendlichen Kraft und Mut zu geben."

Die zur Bildungsstätte benachbarte Wallfahrtskirche St. Johannes stellte Pastor Schäfer dem Bundestagskandidaten vor. Er erinnerte an die großen Wallfahrten, die in Spitzenzeiten Anfang der 50er Jahre bis zu 15.000 Pilger umfassten.

Haus Maria Frieden

Vor dem Haus "Maria Frieden"